Großes Kompliment an den FFC Jägermeister

Während wir uns hochmotiviert auf ein Topspiel eingestellt haben kommt der FFC Jägermeister paar Minuten vor Spielbeginn mit 8 Mann aufs Feld. Leider musste der Gast in letzter Minute noch zahlreiche Spielerabsagen hinnehmen. Relativ schnell wurde jedem klar das der Ablauf eher einseitig wird.

Nach einer komfortablen 4:0 Führung haben wir so gemütlich und locker gespielt dass der Gast sogar einen Ehrentreffer erzielen konnte.
Mit einem 6:1 ging es in die Halbzeit und der erste Spieler von Jägermeister beklagte schon Knieprobleme.

Nach 10 Minuten und zwei weiteren Treffern in der 2. Halbzeit verletzte sich dann ohne Fremdeinwirkung der nächste Spieler. Das Spiel wurde umgehend abgebrochen.

Endresultat 8:1

Tore: Enrico (4), Kai, Georg, Jakob, Michi

Vielen Dank und großes Kompliment an den FFC Jägermeister, die sich trotz geringer Mannschaftsstärke dem Spiel gestellt haben und nicht das Ergebnis mit X:0 haben werten lassen.
Der Spielabbruch war mehr als verständlich.

1 Kommentar:

  1. Nicht mal bei so einem Spiel trifft der Eugen ??

    AntwortenLöschen